Zusammenarbeit mit der Brauerei Schützengarten AG konnte zum zweiten Mal verlängert werden.

Partnerschaft Schuega SGKSV 20.08.2020 0087

Unter der «Krone» wird auf die Vertragsverlängerung angestossen

(von links): Kurt Moor (Schüga), Thomas Ammann und Jakob Büchler (SG KSV), Roger Tanner (Schüga).

 

Im Jahre 2010, bereits unter dem Präsidium des auch heute noch amtierenden Jakob Büchler (seit 2006), konnte der St. Gallische Kantonalschützenverband (SG KSV) mit der Brauerei Schützengarten AG einen Partnerschaftsvertrag abschliessen. Der damals besiegelte Aufbau einer engen Vertrauensbasis führte dazu, dass die Partnerschaft 2015 erstmals um fünf Jahre verlängert werden konnte. Gross war die Freude, als sich kürzlich Verkaufsdirektor Kurt Moor und Roger Tanner, Leiter Marketing & Services, von der Schützengarten AG mit Jakob Büchler und Finanzchef Thomas Ammann vom SG KSV in der «Krone» Mosnang trafen. Bei einem feinen Essen unterzeichneten sie den zum zweiten Mal verlängerten Vertrag, der diesmal weitere sechs Jahre dauert. Beide Seiten bestätigten die gute Zusammenarbeit, die auf einer sehr soliden Vertrauensbasis beruht. Jakob Büchler und Thomas Ammann bedankten sich herzlich für das grosse Vertrauen, das die Schützengarten AG dem SG KSV entgegenbringt. Wie man im Vertrag lesen kann, verbindet die Schützengarten AG und den SG KSV auch sonst vieles. So zum Beispiel «ein guter Name, Tradition und eine breite Verankerung in der Bevölkerung.» Zudem wollen beide Parteien dem hehren Anliegen «Erhaltung der Tradition, Förderung der sportlichen Aktivitäten im Nachwuchs und Elitebereich» dienen.

 

Kleines Schüga-Portrait

Wer kennt sie nicht, die älteste Brauerei der Schweiz, die seit 1779 am gleichen Ort feinste Biere braut und bis heute in Familienbesitz und somit unabhängig geblieben ist. Dank steter Innovation wird die Brauerei Schützengarten AG mit ihrem vielfältigen Sortiment jedem Gaumen der Bierliebhaber gerecht. Nicht umsonst wird sie seit 2014 jährlich mit dem härtesten und konsequentesten Gütesiegel «Slow Brewing» (langsame und schonende Brauweise) ausgezeichnet. Rund 220 Mitarbeitende beschäftigt das Unternehmen, die dafür sorgen, «dass täglich feinstes Bier für jeden Geschmack gebraut wird».

Partnerschaft mit Branchenexklusivität

Im Rahmen der Vertragsbedingungen «fördert die Brauerei Schützengarten AG den SG KSV und erhält diesem gegenüber den Status als Partnerin». Dies wird mit dem Leitsatz Brauerei Schützengarten AG «Partner des SG KSV» festgeschrieben. Für die Partnerschaft erhält die Brauerei mit dem SG KSV Branchenexklusivität. Ihr Engagement wird in Pressearbeit und Publikationen erwähnt, ebenso sind ihre Vertreter als Ehrengäste zu sämtlichen Anlässen des SG KSV eigeladen. Nebst dem jährlichen Beitrag ist die Brauerei Schützengarten AG unter anderem auch als Partner des St. Galler Kantonalschützenfestes mit dabei. Dieses findet in der Regel alle fünf Jahre statt. (Presse SG KSV)